Veranstaltungen in der Gemeinde

Open-Air-Kinosommer

Seit Sommer 2012 findet der „Interkommunale Kinosommer“ in den Kommunen Stahnsdorf, Kleinmachnow und Teltow statt. Jährlich von Juni bis August können Besucher bei sommerlichem Ambiente Filme ihrer Wahl sehen.

Ob auf der selbst mitgebrachten Picknickdecke oder einem der vielen zur Verfügung gestellten Stühle: Bei Getränken, Imbiss und guten Filmen kommt jeder Kino-Fan auf seine Kosten

Termine in Stahnsdorf für 2022:

2. Juli und 13. August. Dieses Jahr werden regionale sechs Filme aus der Rubrik Sport angeboten. Genaue Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Stahnsdorfer Familienfest

Seit 2015 lädt die Gemeinde Stahnsdorf jährlich im September zum Familienfest ein. Die Veranstaltung, die seit 2016 im nördlichen Teil des historischen Ortskerns – nahe der Dorfkirche – stattfindet, erfreut sich hoher Popularität.

Neben einem vielfältigen Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Talk, gibt es viele Attraktionen, etwa Bungeetrampolin, Aqua-Zorbing oder Hüpfburgen. Dank der Beteiligung der Stahnsdorfer Kindertagesstätten, der Seniorenbegegnungsstätte oder des Jugend- und Familienzentrums "ClaB" gibt es viele weitere Angebote für Kinder und Junggebliebene.

Bis 2019 fand parallel die Gewerbeschau durch den Regionalen GewerbeVerein Stahnsdorf-Teltow-Kleinmachnow (RGV) statt. Dort präsentierten sich rund 30 Teilnehmer, vorwiegend lokale und regionale Unternehmen und boten Möglichkeit zum Austausch.

Familienfest 2021

Halloween im Rathaus

Immer wieder heiß begehrt ist der Halloween-Abend im Rathaus. Pünktlich am 31. Oktober jeden Jahres lockt das gruselig geschmückte Foyer des Rathauses alle großen und kleinen Halloween-Fans an.

Bürgermeister Bernd Albers begrüßt persönlich und verteilt fleißig Süßes! Lassen Sie sich diesen schaurig-schönen Spaß nicht entgehen! Leider musste die Veranstaltung 2020 und 2021 pandemiebedingt ausfallen. Wir hoffen sehr, 2022 wieder unser Gruselkabinett öffnen zu dürfen.

Lichterfest im Rathaus

Das jährliche Lichterfest im Rathaus läutet die Adventszeit ein. Im festlich geschmückten Gemeindezentrum werden die Gäste auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Bei Bratwurst vom Grill, Kinderpunsch und Glühwein können sich Anwesenden aufwärmen und stärken.

Symbolisch zündet Bürgermeister Bernd Albers zusammen mit Kindern die erste Adventskerze an. Die Vorstellung des jährlichen "Lebendigen Adventskalenders" bringt den Stahnsdorferinnen und Stahnsdorfern die vielfältigen Angebote der Dezemberzeit nah. Lassen Sie sich diesen Nachmittag nicht entgehen!

Adventsmarkt auf dem Dorfplatz

Besinnlich und gemütlich geht es auf dem fast schon traditionellen Adventsmarkt im historischen Ortskern von Stahnsdorf zu. Traditionell am zweiten Adventssonntag locken mehr Dutzende Stände die Gäste zum Stöbern, Bummeln und Verweilen auf den Dorfplatz.

Neben den Gewerbetreibenden beteiligen sich Kunstschaffende, Schulen, Kindergärten und soziale Einrichtungen am Treiben vor der Dorfkirche, das zuletzt 2019 vom Regionalen Gewerbeverein Stahnsdorf-Kleinmachnow-Teltow e. V. ausgerichtet wurde und seitdem pandemiebedingt ausfiel.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.