Informationen aus Stahnsdorf

Es rappelte in der Kiste (17.04.2014/rei) Kinder aus dem vom Hochwasser 2013 betroffenen Schönhausen/Elbe machten kürzlich einen Ausflug zu einem Indoor-Spielplatz nach Wust. Möglich machte es die Hochwasserspende, für die Stahnsdorfer Kitakinder im vergangenen Jahr fleißig gesammelt hatten.

Baumschutzprojekt auch in Ortsteilen präsent (17.04.2014/rei) Sie sollen ein Stück Identität stiften und sind im wahrsten Wortsinn ein Aushängeschild: Informationsaufsteller zum Baumschutz. Je ein Exemplar für die beiden Ortsteile Schenkenhorst und Sputendorf übergaben am Dienstag Bürgermeister Bernd Albers, Sozialpädagoge Marcus Grabia vom ClaB Stahnsdorf und Tobias Ritter von der Allgemeinen Förderschule Kleinmachnow.

Die unheroische Seite des Krieges - eine Lesung (17.04.2014/PM/rei) Die Schauspielerin Christel Leuner wird am Donnerstag, 24. April, in der Gemeindebibliothek Stahnsdorf aus Swetlana Alexijewitschs Werken „Der Krieg hat kein weibliches Gesicht“ und dem Nachfolgeband „Secondhand-Zeit“ lesen und erzählen.

Wann kommt die Bahn? (17.04.2014/rei) Die Sehnsucht nach einem Anschluss bzw. Wiederanschluss an das Berliner S-Bahn-Netz ist förmlich greifbar im Fernsehbeitrag von RBB-Autor Frank Overhof.

Mutmaßliche Einbrecherbande festgenommen (15.04.2014/PM/rei) Ein Schlag gegen Mitglieder einer Einbrecherbande ist der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Berlin-Brandenburg (GEG) beim LKA Brandenburg Ende vergangener Woche gelungen.

Radrennen für Jedermann am 18. Mai 2014 (15.04.2014/PM/rei) Mehr als 13.000 Radsportler werden am 18. Mai erneut die Straßen Berlins und Brandenburgs beim "Garmin Velothon" befahren. Die Route führt teilweise auch auf Stahnsdorfer Gebiet. Es kommt zu mehrstündigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Großer Bahnhof für die Bahnhofstraße (14.04.2014/rei) Es gibt sie zu Dutzenden in Berlin und Brandenburg, doch keine ist wie die andere: Bahnhofstraßen. Auch die gleichnamige Straße in Stahnsdorf hat eine bewegte Geschichte. Auskunft darüber gibt ein vierminütiger Beitrag in der Fernsehsendung ZIBB am 16. April ("Zuhause in Berlin und Brandenburg") des Rundfunks Berlin-Brandenburg RBB.

Neuer Pfarrer in Güterfelde feierlich eingeführt (14.04.2014/rei) Im Pfarrsprengel Güterfelde ist die Pfarrersstelle wieder besetzt. Mit einem Festgottesdienst in der Dorfkirche wurde Hartmut Kluchert am gestrigen Palmsonntag in Anwesenheit von Bürgermeister Bernd Albers feierlich eingeführt.

Ermittlungen sind eingestellt (14.04.2014/rei) Die im Oktober 2013 begonnenen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Neuruppin sind eingestellt worden. Hierzu gab Bürgermeister Bernd Albers jüngst ein Interview.

Bunte Blüten, bunte Bühne - der Lenz ist da (14.04.2014/rei) Rundherum blüht es bereits, der Winter 2013/14 ist endgültig Geschichte. Die Grundschule "Heinrich Zille" läutete am Samstag den Frühling ein. Auch Bürgermeister Bernd Albers schaute vorbei.

Umleitung im Schulbusverkehr Kienwerder (11.04.2014/PM/rei) Im Zuge des Neubaus der Landesstraße 76 (Potsdamer Damm) zwischen Kreisverkehr Friedenstraße und Ortseingang Stahnsdorf müssen die Busse der Havelbus-Linie 624, die im Schülerverkehr den Ortsteil Kienwerder bedienen, ab dem 28. April umgeleitet werden.

40 Jahre - das muss gefeiert werden (11.04.2014/rei) Wer meint, dass man nach vier Jahrzehnten aufopferungsvoller Arbeit keine Freude mehr am Beruf haben könne, den belehrt Sieglinde Dietze eines Besseren. Die Erzieherin feierte am Donnerstag ihr 40-jähriges Dienstjubiläum.

Stahnsdorfs grüne Lunge gewachsen (11.04.2014/rei) Die Gemeinde Stahnsdorf hat in dieser Woche 16 neue Bäume gepflanzt. Auch am Gemeindezentrum setzten Gemeindemitarbeiter frisches Grün.

Erzieher/in gesucht (10.04.2014/rei) Die Gemeinde Stahnsdorf sucht ab sofort für ihre Kindertagesstätten eine/n Erzieher/in im Krippenbereich.

Modell einer Biogas-Kita überzeugte (10.04.2014/rei) Mit einem hervorragenden vierten Platz kehrten die Klassen 8 b und 8 c des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums vom Finale des Wettbewerbs "Mission Energiesparen 2013/14" heim.

Arbeit der Schlichter sehr gefragt (09.04.2014/rei) Viel zu tun hatte die Schiedsstelle der Gemeinde im vergangenen Jahr. Das verrät der nun vorgelegte Bericht des Gremiums für das Jahr 2013.

Bitte beachten Sie auch den Stahnsdorfer Veranstaltungkalender.

Veranstaltungshinweise

Jubiläumsausstellung der >blutorangen< WIR - GEMEINSAM Die >blutorangen< werden 10 Jahre alt. Zur Feier dieses Jubiläums kommen sie am 07.03.2014 dorthin zurück, wo alles begann: ins Gemeindezentrum Stahnsdorf. Zur Vernissage der Ausstellung um 18:30 Uhr...

Ausstellung zum Gedenken an Andrea Joos Am 15. Februar findet in der Zeit von 13 - 18:00 Uhr ein Benefiz-Bilderverkauf der Stahnsdorfer Künstlerin ANDREA JOOS statt.

Führungen über Deutschlands zweitgrößten Friedhof Ganzjährig in jedem Monat kunst- und kulturhistorische Spaziergänge über den Südwestkirchhof Stahnsdorf

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

Stahnsdorf in Jahreszahlen Historischer Abriß

stahnsdorf.de: Top - Rubriken

Meldewesen Der Sachbereich Meldewesen hilft Ihnen bei Angelegenheiten rund um An- und Abmeldung, Ausweis und Pass, Beglaubigungen, Führungszeugnis und Meldebescheinigung.

Bibliothek Die Gemeindebibliothek und ihre Zweigstelle verfügen über mehr als 18.500 Medieneinheiten: Sachliteratur, Bellistrik, Kinderliteratur, Tonträger, Videos, DVDs, Spiele, virtuelle Spiele sowie Zeitschriften. Für jeden etwas. Im Schnitt 1,3 Medieneinheiten pro Einwohner in Stahnsdorf.

Ortsteile Was in den letzten Jahren wieder zusammengewachsen ist, hat in früheren Zeiten, obwohl recht unte...

Schiedsstelle Die Gemeinde Stahnsdorf verfügt über eine Schiedsstelle gemäß dem Gesetz über die Schiedsstellen in den Gemeinden aus dem Jahr 1993.

AG Ortsmitte

stahnsdorf.de im Überblick

Stahnsdorf.de
Aktuelles & Termine
Nachrichten / Neuigkeiten
Polizeimeldungen
Aktuelle Mitteilungen
Hinweise / Verordnungen
Stellenangebote
Ausschreibungen / Vergaben
Kontakt zur Verwaltung
Öffnungszeiten
Meldewesen
Ortsrecht & Pläne
Schiedsstelle
Standesamt
Politik für Bürger
Amtsblatt
Ausschüsse
Bürgerhaushalt
Drucksachen
Fraktionen
Gemeindevertretung
KAT
Ortsbeiräte
Ortsrecht
Protokolle
Sitzungstermine
Wählergruppen/Parteien
AG Ortsmitte
Lebenswertes Stahnsdorf
Ärzte und Apotheken
Bibliothek
Freiwillige Feuerwehr
gegen Fluglärm
Bürgerinitiative
Kampagne ProblemBER
Vergangene Aktivitäten
Kindertagesstätten und Horte
Tagespflege
Kinder und Jugend
Jugend- & Freizeitzentrum ClaB
Kirchen
Kultur
Schulen
Natur und Tourismus
Ortsteile
Heimatverein Stahnsdorf
Heimatstube Sputendorf
Online-Museum
Senioren
Seniorenbeirat
Sport
Verkehr
Vereine
Wohnen
Wirtschaft
Branchenverzeichnis
Beratung, Vermittlung, Bürodienste
Bildung
Datenverarbeitung, Internet, Telekommunikation
Einzelhandel
Essen & Trinken
Freizeit, Reisen, Unterhaltung
Großhandel
Handwerk, Reinigung, Hausmeister
Kfz-Handel, Vermietung, Reparatur
Kosmetik, Körperpflege, Sport, Fitness
Marketing, Außenwerbung
Sonstige Dienstleistungen
Spezielle Anbieter, Hersteller
Unterkünfte
Wohnen und Bauen
Energieförderung
Gewerbegebiet Technopark
Green Park Stahnsdorf
Informationen für Unternehmer
Regionaler Gewerbeverein
Standortentwicklung
Wirtschaftsförderung
750 Jahre Stahnsdorf
Wahlen

RSS von Stahnsdorf.de abonnieren

RSS-Feed-Symbol

Was ist RSS?

Ein RSS-Feed (engl.: rich site summary bzw. really simple syndication; Feed - Einspeisung) ist ein Dienst zur Veröffentlichung von Änderungen auf Internetseiten. Ähnlich einem Nachrichtenticker werden dem Adressaten die neuesten Titelzeilen mit Links zur Ursprungsseite angeboten.
Wenn Sie RSS abonnieren, können Sie beispielsweise aus den Leseszeichen ihres Webbrowsers die Schlagzeilen aufrufen. So können Sie ohne die Ursprungsseite aufrufen zu müssen auf einen Blick sehen, was es auf Stahnsdorf.de Neues gibt und mit einem Klick dem Link folgen, der Sie interessiert.

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 17. April 2014 um 17:16:36 Uhr.

Gemeinde Stahnsdorf, Annastraße 3, D-14532 Stahnsdorf,
Tel.: +49 (0) 3329 - 646 - 0, E-Mail: gemeinde@stahnsdorf.de