Verwaltung lässt Blühstreifen anlegen ─ Flächen bitte nicht betreten!

In den verbleibenden April-Tagen 2021 legen die Mitarbeiter des Zweckverbandes Bauhof TKS auf rund 800 Quadratmetern Flächen für Blühwiesen an. Die Maßnahme ist Teil des Katalogs, der sich aus dem Beschluss der Gemeindevertretung "Gegen das Insektensterben" ergibt.

Vorgesehen ist, den Boden auf Grünstreifen im Bereich Wannseestraße zu lockern und so für die Ansaat vorzubereiten. Die Flächen sollen künftig in Pastell- und Sommerfarben erstrahlen und Nahrung für vielfältige Insekten bieten. Auch die Anlage eines Kräuterrasens ist vorgesehen. Die Gemeinde bittet darum, die neu angesäten Flächen nicht zu betreten.

(22.04.2021)

Wie hier im Schlosspark Güterfelde (Archivbild) soll es auch an der Potsdamer Allee demnächst blühen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.