Gemeindeverwaltung ließ Bäume in Quartier Kienwerder nachpflanzen

Für die in 2018 und 2019 erfolgten Straßenbaumaßnahmen im Quartier Kienwerder erfolgten in der diesjährigen Karwoche vor Ort die gemäß Baumschutzsatzung vorgesehenen Baumpflanzungen.

Insgesamt neun Bäume der Klimabaumart Baumhasel (Corylus colurna) setzte der Zweckverband Bauhof TKS in den Straßen Am Birkenhügel, Alte Feldmark und Reiherweg.

Entsprechende Wurzelschutzmaßnahmen erfolgten parallel. Auch eine Substratverbesserung und besondere Jungbaum-Pflegemaßnahmen bis einschließlich 2025 sind Teil des Maßnahmenpakets.

(14.04.2021)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Technisch notwendige Cookies sind aus rechtlichen und technischen Gründen grundsätzlich beim Besuch unserer Seiten aktiviert.

Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder diese zu deaktivieren, erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.