Weihnachtssingen

"Mars" brachte Stimmung in den Saal.

„Mars“ zu Gast in der Kita "Mäuseburg".

Es ist zu einer guten Tradition geworden: das Weihnachtssingen in der Kita „Mäuseburg“. Auch diesmal waren wieder Eltern und Großeltern nachmittags am 8. Dezember zahlreich gekommen, um gemeinsam mit den Jungen und Mädchen der „Musik-Kita“ in der Stahnsdorfer W.-Külz-Straße 118 Weihnachtslieder zu singen und um anschließend gemütlich in den Gruppenräumen selbstgebackenen Kuchen zu essen und Kaffee zu trinken.
Der Förderverein der Kita und die Kita-Leitung hatten für diesen Mittwochnachmittag einen ganz besonderen Gast eingeladen: „Mars“. Marcel Saibert, Schauspieler, Musiker und Sänger – bekannt geworden vor allem durch die Soap „Unter uns“ und durch sein Lied Borderline, das er im März 2006 anlässlich des Serientodes von René Sturm (Sven Waasner) komponierte, war gemeinsam mit seinem Pianisten Peter zum Weihnachtssingen nach Stahnsdorf gekommen und wurde mit lautem Applaus begrüßt.
Den in Düsseldorf lebenden Sänger machte das Singen mit den Kindern sichtlich viel Spaß. Neben seinem Pianisten Peter begleiteten auch die Kinder den Auftritt mit verschiedenen Musikinstrumenten, wie Klanghölzern und Tamburin.
Die Stimmung war großartig und als „Mars“ dann noch einige seiner aktuellen Songs sang, war die Begeisterung perfekt. Nach dem gemeinsamen Weihnachtssingen mit den Kindern und Eltern gab „Mars“ dicht umringt noch Autogramme. Auch seine neueste CD konnte man käuflich erwerben.

Einiges zur Biografie von „Mars“:

Mars Saibert machte 1997 am Theodorf-Fliedner-Gymnasium in Düsseldorf sein Abitur. Anschließend studierte er Germanistik und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Aber hauptsächlich ist er leidenschaftlicher Musiker. Bereits 1993 war er Mitglied der Band „konstruktive Kritik“, die das Album „Düsseldorf lebt“ veröffentlichte.
In den Jahren 1999 und 2000 war er Sänger des Duos „Double Up“, mit dem er die Singles „Bobby Brown2 und „Stay by My Side“ veröffentlichte.
2002 gründete er die Band „Juicy Junk“. Mit ihr brachte er die Alben Mission Sungun und die Single Everbody Sucks heraus. Nach einem Gastauftritt in der Daily-Soap Unter uns bei RTL im Sommer 2004 wurde er in den Hauptcast der Serie aufgenommen und war dort seit August 2005 als Martin „Mars“ Sommer bis September 2010 in dieser Serie zu sehen. 2009 spielte er in dem Film „Zweiohrküken“ von Til Schweiger eine kleine Nebenrolle als „Assi“.
/m.sch.

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Gemeinde Stahnsdorf, Annastraße 3, D-14532 Stahnsdorf,
Tel.: +49 (0) 3329 - 646 - 0, E-Mail: gemeinde@stahnsdorf.de