Gewerbeangelegenheiten

Das Gewerbeamt der Gemeinde Stahnsdorf führt das lokale Gewerberegister. Sie erreichen uns persönlich innerhalb der Sprechzeiten oder Sie senden uns Ihr Anliegen per E-Mail.

Serviceleistungen sind unter anderem:

Bearbeitung von Gewerbean-, -um- und -abmeldungen

Kontrolle der Einhaltung von Bestimmungen u.a. der Gewerbeordnung, Makler- und Bauträgerverordnung und Bewachungsverordnung

Erteilung von Gestattungen für den Verkauf von Waren

Erteilung von Erlaubnissen entsprechend der Gewerbeordnung z.B. für Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauträger- und Baubetreuer, Bewachungsgewerbe, Reisegewerbe und Spielhallen

Bescheinigungen eines vorübergehenden Gaststättengewerbes (Gagev)

Bearbeitung von Anträgen auf Auskunft aus dem Gewerberegister und Gewerbezentralregister

In Deutschland herrscht die Gewerbepflicht. Wer eine gewerbliche Tätigkeit aufnehmen möchte, ist verpflichtet diese bei der zuständigen Behörde anzumelden. Paragraf 14 der Gewerbeordnung (GewO) gibt Auskunft darüber, dass bzw. wann ein Gewerbe angemeldet werden muss.

Die Gemeinde Stahnsdorf bietet an, das Formular online auszufüllen, die Identitätserklärung zu bestätigen und die Gewerbemeldung als Beleg auszudrucken. Ihre Daten werden gleichzeitig via Internet zum zuständigen Sachbearbeiter gesendet. Jedoch kann die Gewerbeanmeldung nicht vollständig online erledigt werden, weil eine Unterschrift notwendig ist.

Die Anmeldung ist erst rechtskräftig wenn die Anmeldegebühr in der Gemeindeverwaltung beglichen wurde.

BENÖTIGTE UNTERLAGEN: Informationen folgen

GEBÜHREN: Informationen folgen

Mehr allgemeine Informationen rund um Gewerbeanmeldungen erhalten Sie im Infocenter.

Sie müssen Ihr Gewerbe beim Gewerbeamt der Gemeinde Stahnsdorf abmelden, wenn

- Sie Ihre selbständige gewerbliche Tätigkeit auf Dauer einstellen

- Sie Ihre Betriebsstätte in eine andere Kommune verlegen

- ein Gesellschafter aus einer Personengesellschaft austritt

- Sie für Ihren Gewerbebetrieb eine neue Rechtsform wählen

Zum Abschluss des Abmeldevorgangs bestätigen Sie die Identitätserklärung und können dann die Gewerbemeldung als Beleg ausdrucken. Ihre Daten werden gleichzeitig via Internet direkt zum zuständigen Sachbearbeiter gesendet. Gegebenenfalls werden Sie dazu aufgefordert die ausgedruckte Meldung zu unterschreiben und an das für Sie zuständige Gewerbeamt zu senden.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie eines der folgenden Dinge melden wollen:

- Verlegung einer Betriebsstätte innerhalb der Gemeinde Stahnsdorf

- Wechsel des Gegenstandes oder Ausdehnung des Gewerbes auf nicht geschäftsübliche Waren oder gewerbliche Leistungen

Zum Abschluss des Ummeldevorgangs bestätigen Sie die Identitätserklärung und können dann die Ummeldung als Beleg ausdrucken. Ihre Daten werden gleichzeitig via Internet direkt zum zuständigen Sachbearbeiter gesendet. Gegebenenfalls werden Sie dazu aufgefordert die ausgedruckte Meldung zu unterschreiben und an das für Sie zuständige Gewerbeamt zu senden.

KONTAKT

Gemeinde Stahnsdorf
Gewerbeamt

Frau Jana Bollinger
03329 / 646 - 203
j.bollinger@stahnsdorf.de
Büro 1.04


Öffnungszeiten:

Tag

Uhrzeit

Montag

09:00-12:00

Dienstag

09:00 - 12:00
13:00 - 18:00

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

09:00 - 12:00

Freitag

geschlossen