Willkommens-AG tagte in Stahnsdorf

Bürgermeister Bernd Albers und die Fachbereichsleiterin Soziales, Anja Knoppke, nahmen am heutigen Montag an der sogenannten "Willkommens-AG" mit Ehrenamtlichen aus der Region teil, darunter Schulen und Kitas. Auch der Landkreis Potsdam-Mittelmark und der Internationale Bund als verantwortlicher Träger des Übergangswohnheims Ruhlsdorfer Straße waren dabei.

Gemeinsam beriet man weitere Schritte zur Integration von Flüchtlingen in der TKS-Region. Das Themenfeld "Ehrenamt und dessen Koordination" stand dabei im Mittelpunkt der Gespräche.

(26.01.2015)