Weihnachtsbaum und Briefkasten für Weihnachtspost stehen bereit

Bürgermeister Bernd Albers freut sich auf eine rege Beteiligung der Kinder mit Wunschzetteln, denn der Weihnachtsbriefkasten im Foyer des Gemeindezentrums will gefüllt werden!
(Foto: Gemeinde Stahnsdorf)

Eine 4,50 Meter hohe Blaufichte aus dem Gartenbestand der Schenkenhorster Kita "Spatzennest" ziert seit kurzem das Foyer im Gemeindezentrum. Sie soll in Kürze geschmückt werden und dann während der Adventszeit das Rathausfoyer sowohl optisch als auch olfaktorisch bereichern.

Gemeindearbeiter transportierten den Baum vor wenigen Tagen aus dem Ortsteil ins Rathaus und stellten ihn anschließend mit vereinten Kräften auf. Apropos aufgestellt: Auch der alljährliche Weihnachtsbriefkasten steht wieder bereit. Noch bis einschließlich Dienstag, 8. Dezember 2015, können Kinder den Behälter mit ihren Wunschzetteln, gern auch als Postkarte oder Brief, befüllen. Die Gemeinde übernimmt wie gewohnt den Transport aus Stahnsdorf zur Weihnachtspostfiliale nach Himmelpfort. Dort wartet der Weihnachtsmann bereits gespannt auf seine Post.

Ihren ersten großen Auftritt hat die stolze Fichte übrigens beim Anleuchten am 30. November um 15 Uhr. Dann besteht auch wieder die Möglichkeit, auf den vom Soziokulturellen Verein "Eins A" vorgefertigten Formularen seine Wünsche an den Weihnachtsmann niederzuschreiben.

(23.11.2015)