Weihnachtliches Einstimmen beim Lichterfest

Waffelgeruch und Apfelpunsch machten Lust auf Besinnlichkeit und Weihnachtsfreude. Die Kinder des Chors der "Kita Mäuseburg" sangen mit voller Begeisterung und stimmten die Gäste auf die Adventszeit ein.

Bei Klassikern wie „Süßer die Glocken nie klingen“ gaben die Herren des Männergesangskreises den Ton an und wurden optisch von den diesjährigen Weihnachtsengeln Melina Gaffri, Zoé Wege und Lena Pietsch unterstützt.

Mit dem symbolischen Anzünden der ersten Kerze am Lichterbaum läutete der Bürgermeister und sein kleiner Gehilfe aus der Kita Mäuseburg die Adventszeit ein. Über 200 Gäste nahmen die Einladung der Gemeindeverwaltung wahr und nutzen die vielen Mit-Mach-Aktionen.

Das Jugend- und Familienzentrum "ClaB" lockte mit verführerischem Waffelduft, die Kita "Im Regenbogenland“ bot Kinderschminken an, Frauen der Volkssolidarität zeigten ihre Handarbeitsvorführungen und in der Gemeindebibliothek gab es weihnachtliche Lesungen. Gebastelt werden konnte im Lichthof, wo die Kita „Buddelflink“ und Kita „Waldhäuschen“ zum Kreativsein einlud.

Bratwürste vom Grill sowie das appetitliche Angebot mit Kaffee, Glühwein und Weihnachtsgebäck der Gemeindeverwaltung rundeten den Nachmittag ab.