Wahlergebnis nach Auszählung der Stimmen auf stahnsdorf.de

Insgesamt rund 12.500 Wahlberechtigte in der Gemeinde Stahnsdorf sind dazu aufgerufen, am 17. April 2016 ihre/n neue/n hauptamtliche/n Bürgermeister/in zu wählen. Zur Wahl stellen sich dabei eine Bewerberin und drei Bewerber.

Die Wahlhandlung findet zwischen 8 und 18 Uhr in gemeindeweit 14 Wahllokalen statt. Daneben wird bis zum Wahlsonntag um 18 Uhr auch die Möglichkeit zur Briefwahl eingeräumt.

Die Gemeindeverwaltung Stahnsdorf bietet am Wahltag eine zentrale Wahlpräsentation im großen Sitzungssaal (2.05) des Rathauses an, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Nach dem Schließen der Wahlhandlung um 18 Uhr werden auf einer Leinwand alle eintreffenden Ergebnisse aus den Wahllokalen optisch aufbereitet zu sehen sein.

Natürlich wird auch allen übrigen Wahlinteressierten ein Ergebnisservice für unterwegs angeboten. Analog der Darstellung im Rathaussaal werden die Ergebnisse am Wahlabend auf stahnsdorf.de veröffentlicht. Den entsprechenden Link finden Sie bereits auf der Startseite.

Aufgrund der optimierten Darstellung empfehlen wir Nutzern gängiger Mobilgeräte die App "Wahlportal", wo am Wahlabend ebenfalls das aktuelle Ergebnis der Bürgermeisterwahl online gestellt wird. Bitte beachten Sie hierzu folgenden Nutzerhinweis: Nachdem Sie sich einmalig vom Bundesland Brandenburg über den Landkreis Potsdam-Mittelmark auf die Kommune Stahnsdorf herabnavigiert haben, ist es möglich, sich die konkrete Wahl als Favorit abzulegen und somit den schnellstmöglichen Zugriff nach dem Öffnen der App zu erlangen.

Die Feststellung des amtlichen Endergebnisses erfolgt auf der Sitzung des Wahlausschusses, der am 18. April 2016 um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Gemeindezentrums (2.05) öffentlich tagt. Eine mögliche Stichwahl findet am 1. Mai 2016 von 8 bis 18 Uhr statt.

(11.04.2016)

***

Wahlportal - zur Bürgermeisterwahl 2016 ihre App für unterwegs auf allen gängigen Mobilgeräten