Vortragsreihe "Flucht und Asyl"


Am 10. September startet in Kleinmachnow die kurze Vortragsreihe der Kreisvolksschule Potsdam-Mittelmark (KVHS) zum Thema "Flucht und Asyl". Dann berichten Flüchtlinge über ihre Lebensgeschichten. Außerdem erfahren Interessierte am 1. Oktober von Flüchtlingsrats-Vertreterin Gabi Jaschke mehr über das deutsche Asylverfahren.

Abschließend wird am 8. Oktober der von Teilnehmerinnen der Mädchenzukunftswerkstatt Teltow in Kooperation mit der KVHS gedrehte Film zu sehen sein. Er entstand vor zwei Wochen in einem Sommerprojekt. Darin greifen die Volkshochschule und die Integrationsbeauftragte des Landkreises, Theresa Arens, die aktuelle Debatte um steigende Flüchtlingszahlen und den Standort Teltow auf. Im Dezember 2014 wird im Green Park Stahnsdorf ein weiteres Übergangswohnheim eröffnet.

Der Veranstalter heißt alle Besucher herzlich willkommen. Die Vortrage sind entgeltfrei und finden Am Weinberg 18 in Kleinmachnow statt. Um Anmeldungen wird gebeten. Entsprechende Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie im Programmflyer der Reihe.