Volksbegehren gegen Massentierhaltung: Eintragung jetzt möglich

Vom 15. Juli 2015 bis 14. Januar 2016 wird das Volksbegehren "Volksinitiative gegen Massentierhaltung" durchgeführt. Wahlweise können Sie sich im Gemeindezentrum zu den im Bekanntmachungsschreiben genannten Sprechzeiten im Raum E.05 eintragen oder alternativ per Brief.

Für letztere Variante laden Sie sich bitte in unserem Bürgerinformationssystem Ihren Eintragungsschein herunter. Dort finden Sie vorab weitere Informationen, unter anderem den vollen Wortlaut des Begehrens.

(15.07.2015)