Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Die Gemeinde Stahnsdorf sucht Bewerber/innen für die

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Die Einstellung erfolgt zum 1. August 2016.

Die Ausbildung dauert drei Jahre. Der praktische Teil der Berufsausbildung erfolgt in den Fachbereichen der Gemeinde Stahnsdorf. Die theoretische Ausbildung findet am zuständigen Oberstufenzentrum (Berufsschule) statt. Ferner ist die Teilnahme an einem dienstbegleitenden Unterricht an der Brandenburgischen Kommunalakademie vorgesehen.

Die Ausbildungsvergütung wird nach den geltenden tarifrechtlichen Bestimmungen gewährt. Die Ausschreibung wendet sich vor allem an Interessenten aus Stahnsdorf und Umgebung.

An die Bewerber/innen werden nachfolgende Anforderungen gestellt:

  • Abschluss 10. Klasse oder Abitur

  • gute Allgemeinbildung

  • gute Leistungen in Deutsch und Mathematik

  • Einsatzfreude, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

  • Bereitschaft zum selbstständigen Lernen

  • Leistungsbereitschaft

Außerdem sind Kenntnisse im Umgang mit dem PC (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation) wünschenswert.

Bewerbungen mit ausführlich begründetem Berufswunsch, Lebenslauf, Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse und Einschätzungen zum Arbeits- und Sozialverhalten sowie Praktikumsbescheinigungen senden Sie bitte bis zum 29.02.2016 an die

Gemeinde Stahnsdorf
Der Bürgermeister
Annastraße 3
14532 Stahnsdorf

Download Stellenausschreibung (pdf)