Spielgerät aus Recyclingmaterial

Nach der Installation des Spielschiffs "Matze" vor wenigen Wochen wurde nun ein zweites Spielgerät im Wohngebiet "Grashüpferviertel" fertig gestellt. Am 1. Dezember erfolgte auf dem Spielplatz "Schwarzer Pfuhl 3" die Abnahme des neuen Spielgeräts durch den TÜV. Seitdem steht es zum Spielen bereit.

Ersetzt wurde ein 17 Jahre altes Holzspielgerät, das bereits mehrfach repariert wurde und nun aus Gründen der Wirtschaftlichkeit komplett ersetzt wurde.

Das neue Gerät besteht aus Recyclingmaterial. Es wurde von Gemeindearbeitern unter Einsatz eines Multicars aufgestellt. Die Gesamtkosten liegen bei rund 12.000 Euro.