Seniorin bei Sturz in einem Linienbus schwer verletzt

Grafik: Innenministerium Land Brandenburg

Am Montagnachmittag, 25. Januar 2016, wurde eine 84-jährige Frau bei einem Unfall schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen bestieg die Seniorin gegen 16:40 Uhr an einer Haltestelle in der Potsdamer Allee einen Linienbus und wollte sich zu einem Sitzplatz begeben.

Als der Busfahrer anfuhr, verlor die Rentnerin den Halt und stürzte. Rettungskräfte brachten die Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

(26.01.2016)