Semesterstart an der Kreisvolkshochschule

Über das obige Bild gelangen Sie zur pdf-Version des KVHS-Frühjahrsprogramms. Gedruckte Exemplare liegen unter anderem im Gemeindezentrum Stahnsdorf aus.

(Illustration: KHVS)

Es geht wieder los: Die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark (KVHS) hält im Frühjahrssemester wieder ein abwechslungsreiches Programm für Jung & Alt vor. Neben dem ungebrochenen Trend, etwas für die Gesundheit zu tun, z. B. Yoga, Pilates, Qi Gong, Wirbelsäulentraining, Feldenkrais und Gymnastik für Junggebliebene bietet die KVHS unter dem Thema Frauen, in diesem Semester eine Vielzahl von Kursen und Veranstaltungen in Kleinmachnow an.

Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Flucht und Asyl“ wird fortgesetzt, denn in Zeiten politischer Umbrüche ist es der KVHS ein Anliegen Hemmnisse abzubauen und Aufklärung in der Bevölkerung zu bieten.

Eine größere Rolle als bisher wird in diesem Semester das Thema WorldWideWeb spielen, so bietet die KVHS Webinare (Live-Online-Veranstaltungen, welche Sie zu Hause vom Computer aus besuchen können) in einem Testlauf an, hier erfahren Sie, wie man Gehaltsverhandlungen führt oder wie Sie Stress vermeiden können. Des Weiteren gibt es Kurse zur Bedienung von Smartphone und Tablet PC, anschließend könnten Sie lernen wie man einen Blog gestaltet oder wie Sie Ihr eBook veröffentlichen. In Teltow setzet die KVHS die erfolgreiche Reihe „mexikanischen Küche“ fort.

Das Sprachangebot wird in bewährter Form in unterschiedlichen Stufen fortgesetzt. Neben Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch, bietet die KVHS auch Polnisch, Ungarisch und Deutsch als Fremdsprache an. Außerdem wird das Projekt "Starke Eltern - Starke Kinder", Erziehungstipps für Eltern, in gewohnter Weise angeboten.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite der KVHS.