Schmöker, Wolle, tolle Sachen ─ schnell ein Schnäppchen machen!

Bücherbasar & Woll-/Stofftrödel finden am 21.04.2018 statt, die Fundsachenversteigerung wird verschoben.

Geduldig warten und im richtigen Moment zuschlagen ─ das dürfte ein erfolgreiches Rezept bei Basaren aller Art sein.

Am 21. April 2018 ist es wieder soweit: Ab 10 Uhr findet in und vor dem Rathaus sowie in der Gemeindebibliothek der mittlerweile 7. Bücherbasar mit Woll- und Stoffmarkt statt. Dabei können nach Herzenslust Bücher, CDs, DVDs, Wolle und Stoffe getrödelt werden.

Stände, Tische und Bücherkisten sind selbst mitzubringen. Standanmeldungen werden per E-Mail oder unter der Telefonnummer 03329 646501 entgegengenommen.

Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro. Alle Einnahmen gehen an Fördervereine von Kitas oder Grundschulen für Bücherprojekte.

Achtung: Aus organisatorischen Gründen muss die jährliche Fundsachenversteigerung verschoben werden. Diese findet üblicherweise zeitgleich zum Bücherbasar im Rathausfoyer statt. Ein Ersatztermin für die Auktion wird rechtzeitig bekanntgegeben.

(10.04.2018)

Die Bibliothek steht ihren Besuchern am Veranstaltungstag offen. (Archivfoto)