Schlendern, Verweilen & Genießen - Die 7. Stahnsdorfer Kunstmeile

Grafik: Veranstalter

Am ersten September-Wochenende, in diesem Jahr sind es der 3. und 4. September, findet traditionell im historischen Ortskern auf Höfen und in Ateliers rund um die Dorfkirche sowie im Autohaus Breitenwischer die Stahnsdorfer Kunstmeile statt. Erneut gilt es, die Atmosphäre alter Gemäuer zu genießen und darin einzutauchen sowie die vielfältigen Exponate zu betrachten und die Kunst des Verweilens zu zelebrieren.

Zur mittlerweile siebten Ausgabe der Veranstaltung öffnen 15 Hofbetreiber und Atelierbesitzer am Dorfplatz ihre Pforten und bieten 40 Künstlern und Kunsthandwerkern verschiedener Gen­res Raum und Ambiente für Bilder, Skulpturen, Fotografien, Holz-, Schmuck- und Nähkunst. Künstler der darstellenden Zunft lesen, spielen und musizieren für die Besucher.

Die "Stahnsdorfer Kunstmeile" ist ein Engagement von Künstlern für Künstler und ebenso für die Bürger Stahnsdorfs, der Region und ihre Gäste. Der Projektgruppe liegt es am Herzen, eine Veranstaltung sowohl für den kunstinteressierten Einzelbesucher als auch für die ganze Familie zu bieten ─ Kunst zum Anschauen, Erleben und Erwerben.

Komplettes Programm zum Herunterladen (pdf)

(23.08.2016 / mit Material Kunstmeile Stahnsdorf e. V.)