Schafhalter gesucht und gefunden


Das Ordnungsamt der Gemeinde Stahnsdorf hat am Montag 23. Juni, im Reihersteg ein Schaf eingefangen. Zuerst gesichtet und der Polizei gemeldet wurde es in der Fasanenstraße. Nach dreitägiger Suche hat das Ordnungsamt nun den Halter des Tieres, das mit einer Ohrmarke des Museumsdorfes Düppel ausgestattet war, ausfindig gemacht. Offenbar war das Tier in Güterfelde ausgebüxt. Welchen Weg es von dort nach Stahnsdorf nahm, ist indes nicht bekannt.