Ruderclub KST zu Gast beim Anrudern in Berliner Gewässern

Der Ruderclub Kleinmachnow-Stahnsdorf-Teltow (RCKST) gehört zum Landesruderverband Brandenburg. Wenn jedoch die Berliner Nachbarn ihr feierliches Anrudern begehen, lassen es sich die Ruderer aus Stahnsdorf nicht nehmen, vorbei zu schauen. Da es bis zum Müggelsee schon etwas weiter ist, ging es schon am Freitagabend, 31. März 2017, los, und zwar den Teltowkanal aufwärts bis zur Regattastrecke Grünau. Dort wurde bei einem befreundeten Ruderclub übernachtet.

Am Samstag, 1. April 2017, ruderten die RCKST-Teilnehmer eine große Runde um die Müggelberge. In Friedrichshagen traf man dann auf Ruderer aus den 60 Rudervereinen in Berlin, aber auch andere Gäste waren zu dieser Traditionsveranstaltung gekommen. Nach einer weiteren Übernachtung ging es am Sonntag, 2. April 2017, zurück nach Stahnsdorf.

Wer selbst einmal auf große Fahrt gehen möchte, kann beim RCKST das Rudern erlernen. Im April und Mai finden die nächsten Anfängerkurse statt. Anmelden kann man sich dafür jederzeit per E-Mail oder einfach während der Trainingstermine beim Bootshaus an der Bäkepromenade unterhalb der Machnower Schleuse. Anfängertermine für die Jugend sind dienstags und donnerstags um 16:30 Uhr sowie für Erwachsene jeweils mittwochs um 17:30 Uhr.

(03.04.2017 / mit Material RCKST)

***

Anrudern in den Gewässern des Berliner Landesruderverbands am 1. April 2017 (Fotos: RCKST)