Reportage über den Teltowkanal

In seiner Reportage-Reihe "Geheimnisvolle Orte" begibt sich der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) allwöchentlich mit der Kamera auf Spurensuche an Orten weitgehend unbekannter Zeitgeschichte in Berlin und Brandenburg.

In seiner jüngsten Ausgabe ging es thematisch um den Teltowkanal. Der Film erzählt die bewegte Geschichte der künstlichen Wasserstraße anhand von zum Teil noch unbekanntem Archivmaterial. So waren erstmals im Fernsehen Bilder vom elektrischen Treideln vor dem Zweiten Weltkrieg zu sehen.

Der Beitrag ist in der RBB-Mediathek unter folgendem Link abrufbar:

"Geheimnisvolle Orte - Der Teltowkanal" vom 17. März 2015

(19.03.2015)