Neuauflage des Trödelmarktes auf dem Dorfplatz in 2019 vorgesehen

Schon eine Weile her, aber noch in bester Erinnerung, ist der Herbsttrödel, den der Soziokulturelle Verein "Eins A" e. V. im Oktober 2018 organisierte. Hunderte Flohmarktbegeisterte aus Stahnsdorf, aber auch den benachbarten Kommunen Teltow, Kleinmachnow, Potsdam und Blankenfelde-Mahlow folgten dem Aufruf, sich von nicht mehr gebrauchten, aber noch gut brauchbaren Dingen zu befreien.

55 Marktstände und noch einige Tapeziertische fanden auf dem Stahnsdorfer Dorfplatz ein wunderschönes Ambiente. Dieser Erfolg ruft nach einer Neuauflage des Events in 2019. Zwar gibt es dafür noch keinen fest "gebuchten" Termin, doch die Veranstalter freuen sich bereits jetzt per E-Mail auf Voranmeldungen. Interessenten werden auf diesem Weg über die weitere Organisation auf dem Laufenden gehalten.

Großen Dank richtet der Soziokulturelle Verein "Eins A" e. V. nochmals an all diejenigen, die seinerzeit im Herbst 2018 mitgemacht und geholfen haben, insbesondere die Bäckerei "Aux Delices Normands" für ihre großzügige Kuchenspende und die Erlaubnis der Toilettennutzung, sowie an die Gemeinde Stahnsdorf, deren Unterstützung es erlaubte, die Stände verhältnismäßig kostengünstig an die Marktbetreiber weiterzugeben.

(17.01.2019 / mit Material Veranstalter)