Nachtbuslinie verkehrt ab 1. Juni 2016 unter neuer Bezeichnung

Grafik: BVSG

Die Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft mbH (BVSG) weist ihre Fahrgäste darauf hin, dass die bisherige Nachtbuslinie N 43 (Beelitz – S Potsdam Hauptbahnhof – S Teltow Stadt) ab 1. Juni 2016 in zwei Linien aufgeteilt wird.

Sie ist im Streckenabschnitt Potsdam ─ Teltow unter der neuen Bezeichnung N 13 unterwegs. Diese Linie erhält im Bereich Potsdam-Stern eine leicht veränderte Linienführung. Die Busse sind in beiden Richtungen nun über Galileistraße und Max-Born-Straße unterwegs. Es werden die Haltestellen "Max-Born-Straße" und "Otto-Hahn-Ring" bedient, die Haltestelle "Stern-Center/Nuthestraße" entfällt.

Weitere Informationen und die neuen Fahrpläne gibt es unter auf der BVSG-Website oder unter der Telefonnummer 0331 7491-30.

(27.05.2016 / mit Material BVSG)