Mehrere Rekorde purzelten beim 4. Stahnsdorfer Familienfest

An Land, zu Wasser und in der Luft konnten sich die Gäste beim 4. Stahnsdorfer Familienfest am 8. September 2018 betätigen. Ob auf dem Bungee-Trampolin oder dem Klettergarten, beim Aqua-Zorbing, dem Human Table Soccer oder den vielfältigen Angeboten unserer Kindertagesstätten ─ die Atmosphäre auf dem Dorfplatz war einfach toll.

Bei angenehm warmem Herbstwetter pilgerten über den Tag verteilt geschätzte 2.000 Besucher ─ dies ist Veranstaltungsrekord ─ durch den historischen Ortskern. Fußspuren auf den Gehwegen wiesen den Besuchern den Weg zum Startpunkt der Aktion #zeigmirdeinenort. Viele Stahnsdorferinnen und Stahnsdorfer ─ Jung und Alt ─ nutzten die Gelegenheit und legten ihre geschriebenen oder gezeichneten Notizen in den eigens angefertigten Holzboxen ab. Die Aktion wird im Jugend- und Familienzentrum "ClaB", das ebenfalls mit einem Stand vertreten war, sowie im Rathausfoyer und in der Gemeindebibliothek fortgeführt.

Am südlichen Ende der Festmeile ging es nicht weniger lebhaft zu. Dort hatte die Polizei bei der Fahrradcodierung alle Hände voll zu tun. Nicht nur die Besucherzahl, sondern auch die Fundsachenversteigerung der Verwaltung erbrachte ein Rekordergebnis. Mehr als 30 Fahrräder, dazu zwei Paar Langlaufski und ein Zelt fanden reißenden Absatz, und so blieb tatsächlich kein einziger Artikel ohne neuen Besitzer! Bei der knapp zweistündigen Auktion, die vom Sachbereich Ordnungsverwaltung moderiert und durch Mitarbeiterinnen der Kämmerei begleitet wurde, wanderten mehr als 580 Euro in den Gemeindesäckel.

Auf großes Interesse stießen auch die mehr als ein Dutzend Marktstände lokaler Unternehmen bei der Gewerbeschau des Regionalen GewerbeVereins e. V. Lust auf eine Neuauflage des Familienfestes in 2019 machte außerdem das Bühnenprogramm, bei dem neben dem Jugendblasorchester der Kreismusikschule Potsdam-Mittelmark und dem Tanzstudio Kurrat auch die Jazzcombo 4friends sowie die Cheerleader des Regionalen SV Eintracht 1949 ordentlich einheizten.

(10.09.2018)