"Maerker" zum Mitnehmen


Bürgerinnen und Bürger können der Verwaltung jetzt noch einfacher und schneller Meldungen im kommunalen Beschwerde-Portal "Maerker" erstellen. Wie das Innenministerium des Landes Brandenburg mitteilte, steht die Anwendung ab sofort als App zum Download für Smartphones und Tablets zur Verfügung (unterstützte Betriebssysteme: Android, iOS und WindowsPhone).

Die kostenlose App erlaubt es nun, direkt vor Ort die Kommune über Besonderheiten wie defekte Straßenlaternen, Schlaglöcher, illegale Müllablagerungen und Vieles mehr zu informieren. Der aktuelle Standort lässt sich automatisch oder manuell - je nach Einstellung des mobilen Gerätes - über GPS finden und im Zuge der üblichen Meldung angeben. Wichtig zu erwähnen: Eine "Maerker"-Meldung kann natürlich auch weiterhin auf dem heimischen PC oder Notebook über die Homepage eingegeben werden.