Beste Vorleserin der Region bei Kreisentscheid gekürt

Die Stahnsdorferin Ylva Briese (Lindenhof-Grundschule) liest aus ihrem Lieblingsbuch.

Am Mittwoch, 17. Februar 2016, fand im Bürgersaal des Rathauses Kleinmachnow ein Vorentscheid beim Vorlesewettbewerb statt, den der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen seit 1959 veranstaltet.

Gesucht wurde dabei der/die beste Vorleser/in des Kreises Potsdam-Mittelmark, Region Ost. In diesem Jahr nahmen insgesamt 14 Sechstklässler teil, darunter mit Ylva Briese (Lindenhof-Grundschule) und Kim Dießel (Grundschule "Heinrich Zille") auch zwei Mädchen aus Stahnsdorf.

Auch Kim Dießel (Grundschule "Heinrich Zille") nahm am Vorlesewettbewerb 2016 teil.
(Fotos: Gemeinde Kleinmachnow)

Die Kleinmachnowerin Hannah Schleicher (Grundschule auf dem Seeberg) erwies sich nach Auswertung aller Lesedarbietungen durch die sechsköpfige Jury, darunter auch Stahnsdorfs Bibliothekarin Christiane Golz, als beste Vorleserin der Region.

Sie brillierte am Ende mit einer Textstelle aus ihrem Lieblingsbuch "Nils Holgerssons wunderbare Reise durch Schweden" und nimmt nun am Bezirksentscheid teil, der zwischen Ende März und Mitte April dieses Jahres in Wittstock/Dosse stattfindet.

Leer ging an diesem Tag natürlich niemand aus: Alle teilnehmenden Kinder erhielten eine Urkunde und einen Buchpreis.

(19.02.2016)

***

Hintergrund: Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Grafik: Börsenverein des Deutschen Buchhandels

─ Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt mit rund 600.000 Schülerinnen und Schüler zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben.

─ Mitmachen können alle sechsten Schulklassen. Wer gerne liest und Spaß an Büchern hat, ist eingeladen, sein Lieblingsbuch vorzustellen und eine kurze Passage daraus vorzulesen. Die Jury legt den Teilnehmenden auch Passagen aus bislang fremden Werken zum Lesen vor, um die Spontanität und Souveränität zu testen.

─ Über die Stationen Klassenentscheid - Schulentscheid - Stadt-/Kreisentscheid - Bezirksentscheid - Landesentscheid gelangen die besten Vorleser Deutschlands zum Bundesfinale, das in diesem Jahr am 22. Juni in Berlin stattfindet.