Kinosommer 2016 startet in Stahnsdorf - Voting bis zum 17. Juni

So sieht es vor der Veranstaltung auf der Wiese am Gemeindezentrum aus...

"Erwachsen werden" – eine Zeit der Umbrüche und Entwicklungen. Dieses spannende Thema beschäftigt die Filmemacher in unzähligen Werken, manche im Zeitgeist eines Jahrzehnts, manche zeitlos. Der diesjährige Open-Air-Kinosommer könnte eine Reise durch fast 50 Jahre Filmgeschichte werden, denn unter den Auswahlfilmen sind Werke aus den Jahren 1968 bis 2014.

Das Veranstaltungskonzept ist altbewährt. Wie schon im Vorjahr werden Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf eine gemeinsame Liste von Auswahlfilmen kommunenübergreifend abstimmen lassen. Bis vor zwei Jahren hatte jeder Ort seine "eigene" Liste, die er für das Voting bereitstellte. "Der Publikumszuspruch ist 2015 noch einmal gewachsen, weil das Filmangebot die Zuschauer kommunenübergreifend lockt. Wir sind mit unserer Entscheidung noch enger zusammengerückt", stellen die Veranstalter fest. Teilweise säumten im vergangenen Sommer bis zu 450 Zuschauer die beliebten Freiluftveranstaltungen in Nachbarschaft der drei Rathäuser.

***

Diese Filme stehen 2016 zur Abstimmung (in alphabetischer Reihenfolge mit Erscheinungsjahr):

  • Almost famous (2001)

  • Der seltsame Fall des Benjamin Button (2008)

  • Die Reifeprüfung (1968)

  • Forrester - gefunden (2000)

  • Good Will Hunting (1997)

  • Grow Up - Erwachsen werd' ich später (2014)

  • Hook (1992)

  • Oh Boy (2012)

  • Sonnenallee (1999)

  • Whale Rider (2002)

  • Wir sind die Neuen (2014)

...und so während der Vorführung. Im vergangenen Jahr säumten bis zu 450 Menschen bei einem lauen Sommerlüftchen die Fläche am Rathaus.
(Fotos: Gemeinde Stahnsdorf)

Erstmals seit ihrem Bestehen startet die interkommunale Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr in die fünfte Runde geht, in Stahnsdorf. Am 16. Juli geht es um 22 Uhr auf der Wiese am Gemeindezentrum los. Letzter Termin in der Reihe ist in diesem Jahr der 20. August, an dem Kleinmachnow nochmals zum spätsommerlichen Kinovergnügen lädt. Alle sechs Termine für TKS finden Sie gesammelt weiter unten in dieser Mitteilung.

Noch bis zum 17. Juni können Besucher der Internetseiten teltow.de, kleinmachnow.de und stahnsdorf.de darüber entscheiden, welche sechs Filme gezeigt werden:

Zur Abstimmung geht es hier

Zeitnah nach Votingende beginnen die Auswertung und die Bekanntgabe des Ergebnisses auf den kommunalen Webseiten.

***

Dies sind die Aufführungstermine beim Open-Air-Kinosommer 2016 in TKS:

  • 16. Juli, 22 Uhr: Stahnsdorf, Wiese am Gemeindezentrum

  • 23. Juli, 22 Uhr: Kleinmachnow, Innenhof des Rathauses

  • 30. Juli, 22 Uhr: Teltow, Marktplatz

  • 6. August, 21:30 Uhr: Teltow, Marktplatz

  • 13. August, 21:30 Uhr: Stahnsdorf, Wiese am Gemeindezentrum

  • 20. August, 21:30 Uhr: Kleinmachnow, Innenhof des Rathauses

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung am Voting und hoffen, auch Sie beim Open-Air-Kinosommer 2016 in der Region TKS begrüßen zu dürfen.

(17.05.2016)

***

Hintergrund: Open-Air-Kinosommer in TKS

Grafik: Veranstalter

Der "Interkommunale Kinosommer" findet seit 2012 statt und ist eine Kooperation der Stadt Teltow mit den Gemeinden Kleinmachnow und Stahnsdorf. Das in Kleinmachnow ansässige Marketing Büro Zeugmann ist auch in diesem Jahr für die technische Absicherung verantwortlich.

An sechs Abenden können Kinofans in den drei Kommunen im sommerlichen Ambiente auf der Wiese am Gemeindezentrumdem , dem Innenhof des Rathauses Kleinmachnow und dem Marktplatz Teltow Filme ihrer Wahl sehen.

Zahlreiche Stühle laden auch in diesem Sommer zum Filmegucken unterm Sternenhimmel ein. Kissen und Decken können mitgebracht werden. Bei Regen findet die Vorführung im Sitzungssaal des Gemeindezentrums Stahnsdorf statt, in den beiden anderen Kommunen jeweils in den Veranstaltungssälen der Rathäuser. Für ein Imbiss- und Getränkeangebot ist gesorgt, der Eintritt ist frei.