Internationale Fahndung nach gestohlenem Transporter läuft

Grafik: Innenministerium Land Brandenburg

In der Zeit zwischen dem gestrigen Dienstag, 20 Uhr, und heute Morgen, 5 Uhr, kam es in einer Lagerhalle auf dem Gelände des Baumarktes in der Ruhlsdorfer Straße zu einem Einbruch. Nach ersten Erkenntnissen öffneten der oder die Täter gewaltsam ein Fenster und ein Lagertor .

Die Unbekannten hatten es auf einen in der Lagerhalle abgestellten Mercedes-Benz, Typ Sprinter, mit dem amtlichen Kennzeichen PM-QF 35 abgesehen, entwendeten den Kleintransporter und flüchteten damit.

Das Fahrzeug ist recht auffällig, da es an den Seitenwänden mit der Aufschrift der geschädigten Firma versehen ist. Noch am Tatort übernahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen und sicherte umfangreiches Spurenmaterial. Der entwendete Transporter wurde international zur Fahndung ausgeschrieben.

(02.09.2015)