Gymnasiasten aus Stahnsdorf stehen im Finale

Klassen aus Stahnsdorf, Großbeeren, Wilhelmshorst, Gransee und Wittstock fahren am 22. April nach Potsdam / Finalaufgabe: Modell einer energiesparenden Bibliothek

Die Finalisten der "Mission Energiesparen" der Energie Mark Brandenburg (EMB) stehen fest - und die Klassen 8a und 8b des Vicco-von-Bülow-Gymnasiums gehören dazu. Nach den ersten beiden Etappen, dem Zuhause-Check und dem Kommunen-Check, konnten sie sich neben Schülerinnen und Schüler aus Großbeeren, Wilhelmshorst, Gransee und Wittstock einen der hart umkämpften sechs Finalplätze sichern.

Je fünf Schüler stellen sich nun am 22. April im "Treffpunkt Freizeit" (Am Neuen Garten 64, 14469 Potsdam) ihren Konkurrenten. Die Finalaufgabe, die derzeit von allen Schülern zu lösen ist:

"Baut das Modell einer modernen Bibliothek, die möglichst wenig Energie aus den öffentlichen Netzen verbraucht und in der Erneuerbare Energien eine besondere Rolle spielen!"

Den Ideen bzgl. Material, Form, Optik, Funktionalität und Energieversorgung sind keine Grenzen gesetzt. Preise im Gesamtwert von 7000 Euro warten auf die Gewinner: 3000 Euro erhalten die Sieger, 1500, 1000 und drei Mal 500 Euro die Platzierten. Die Preisgelder werden jeweils zwischen Klassen- und Schulkasse geteilt.

(08.04.2015/mit Material EMB)

Grafik: Energie Mark Brandenburg