Gestohlener Mini geht in Flammen auf

Grafik: Innenministerium Land Brandenburg

Nahe des Hundeplatzes im Stahnsdorfer Weg bemerkten Zeugen am heutigen Mittwochmorgen gegen 1:15 Uhr ein brennendes Auto. Ihre Versuche, den Wagen zu löschen, schlugen fehl. Dies gelang erst der hinzugerufenen Feuerwehr.

Nach Abschluss der Löscharbeiten stellte sich heraus, dass es sich um einen Mitte Dezember 2015 in Teltow gestohlenen Mini handelt. Die Polizei fragt nun, wem seit dieser Zeit im Bereich TKS ein roter Mini, Modell "Clubman", aufgefallen ist oder wer damit Personen umherfahren sah.

Zeugenhinweise richten Sie bitte an die Polizeiinspektion Potsdam unter der Telefonnummer 0331 55081224 oder an die Internetwache der Polizei.

(03.02.2016)