Gesang, Tanz und Akrobatik in der Zille-Sporthalle

Rund 440 Seniorinnen und Senioren aus Stahnsdorf und den Ortsteilen Güterfelde, Schenkenhorst und Sputendorf versammelten sich am Samstagnachmittag in der Sporthalle der Heinrich-Zille-Grundschule. Geladen hatte die Gemeinde Stahnsdorf rund um Seniorenbetreuerin Kornelia Arnold, die sowohl die Versorgung mit Kaffee und Kuchen, als auch den Fahrdienst mit Bussen sowie die Organisation des Veranstaltungsprogrammes organisierte. Bei der Bewirtung behilflich waren Mitglieder des Bäketaler Karnevalsvereins.

Nach gesungenen Weihnachtsliedern des Kinderchors aus dem Zille-Hort begrüßte Bürgermeister Bernd Albers die Anwesenden und würdigte deren Lebensleistung. Auch die Damen und Herren, die die rund 1800 Einladungsschreiben verpackt und versandt hatten, erfuhren eine Ehrung mit Blumenstrauß durch den Bürgermeister sowie die Fachbereichsleiterin Soziales, Anja Knoppke. Bühnenauftritte des Bauchtanzstudios Aladdina sowie des Sänger-Duos Monika Herz mit Sohn David und des Einradartisten Tino, der als flotter Ober kräftig einschenkte, rundeten diesen gelungenen Nachmittag ab.