Gemeinde trifft Gewerbe


Die Einladung zur Sitzung des Regionalen Gewerbevereins nahm Bürgermeister Bernd Albers gern an. Im "Café im Garten" informierte er am Dienstagabend die Teilnehmer über den Stand der Vorbereitungen zur 750-Jahr-Feier sowie zur aktuellen Entwicklung bei den Bemühungen um einen S-Bahn-Anschluss für Stahnsdorf. Dabei ging es zum Beispiel um die Festsetzungen im Flächennutzungsplan hinsichtlich der Freihaltetrasse und um die Machbarkeitsstudie für einen An- bzw. Ringschluß, die von Stahnsdorf gemeinsam mit seinen Nachbarn Kleinmachnow und Teltow in Kürze in Auftrag gegeben werden soll.