Feuer sprang von Mülltonne über


Am Samstagmorgen kam es gegen 4.25 Uhr zu einem Dachstuhlbrand im Segelfalterweg. Eine Mülltonne, die sich neben einem Wohnhaus befand, war zuvor in Brand geraten. Durch das Feuer zersprang eine Scheibe im ersten Obergeschoss des nebenliegenden Hauses und legte den Weg für die Flammen frei. Wenige Minuten nach dem ersten Notruf bei der Leitstelle trafen Einsatzkräfte aller Stahnsdorfer Ortsfeuerwehren sowie Kollegen der Feuerwehr Teltow ein und löschten unter Atemschutz das Feuer sowohl von innen als auch über eine Drehleiter.

Nach Angaben der Ortswehr Stahnsdorf kamen die Hausbewohner vor allem deswegen nicht zu Schaden, weil Rauchmelder Alarm ausgelöst hatten. Ein Zimmer des Hauses ist derzeit nicht bewohnbar, teilte die Polizei mit. Sie ermittelt zur Ursache des Mülltonnenbrandes. Eine Anzeige wegen schwerer Brandstiftung wurde aufgenommen.