Festwoche Teil II: Schulen, Senioren und Kitas


Generationenübergreifend ist die Festwoche zum 750-jährigen Ortsjubiläum Stahnsdorfs, so auch vom 8. bis zum 10. September. Dann bestimmen Grundschüler, Senioren und die Kindergärten der Gemeinde den Takt auf dem Festgelände am Dorfplatz.

Der Montag steht im Zeichen der Schüler: Die beiden kommunalen Grundschulen begeistern mit Theater, Musik und Film, außerdem tritt ein Udo-Lindenberg-Double auf. Die Band "Village 19" aus Werder präsentiert um 17.30 Uhr mit Coversongs und eigenen Kompositionen auf.

Wer sich im Vorfeld für die Jungs um Niclas Freese (Guitar, Bass, Vocals), Erik Seidler (Drums) und Ole Kreissl (Guitar, Bass, Vocals) interessiert, ist herzlich dazu eingeladen, auf der Facebook-Repräsentanz der Band und dem Videochannel auf Youtube zu stöbern. Es lohnt sich!

Quelle: Youtube-Channel der Band "Village 19"

Insbesondere auf die reiferen Semester ist der Dienstag ausgerichtet. Unter der Federführung des Aktiv e. V. und Seniorenbetreuerin Kornelia Arnold wird eine Darbietung im Seniorentanz auf die Beine gestellt. Außerdem gibt es um 18.45 Uhr eine Kabarettshow von Johanna Lesch, Achim Wolff und Rita Feldmeier sowie um 20 Uhr den Auftritt des bekannten Duos Monika Hauff & Klaus-Dieter Henkler. Gegen 21 Uhr bittet der DJ zum freien Tanz als Tagesabschluss.

Auf den Mittwoch freuen sich besonders die Kindergartenkinder ab 14 Uhr dürfen sie sich auf dem Festgelände nach Herzenslust austoben. Kinderschminken, Hüpfburgenparadies, Bastel- und Spielangebote sowie das Kinderprogramm mit Nine Mond werden die Herzen der Kids höher schlagen lassen.