Erzieherin feierte am 5. September ihr 40-jähriges Dienstjubiläum

Marianne Drobusch aus dem Team des "Zille-Horts" feierte am Montag, 5. September 2016, ihr 40-jähriges Dienstjubiläum als Erzieherin. Seit 1981 gehört sie zum festen Stamm der Mannschaft für die Kinderbetreuung an der Friedrich-Naumann-Straße.

Frau Drobusch hat in den zurückliegenden Jahrzehnten Generationen von Kindern unter ihre Fittiche genommen und dabei viel erlebt. Die Arbeit mit den Kindern habe sich in all der Zeit durchaus verändert, sagte sie. Früher sei beispielsweise der didaktische Anteil an der Tätigkeit höher gewesen, heute würden andere Schwerpunkte gesetzt.

Die Jubilarin bekam einen Blumenstrauß von Bürgermeister Bernd Albers überreicht, der ihr gemeinsam mit der Fachbereichsleiterin Soziales, Anja Knoppke, noch viele weitere Jahre Spaß an der Arbeit bei bester Gesundheit wünschte.

(05.09.2016)

Erzieherin Marianne Drobusch empfing am 5. September 2016 die Glückwünsche von Bürgermeister Bernd Albers zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum. 1981 wechselte sie an ihre jetzige Dienststelle nach Stahnsdorf.
(Foto: Gemeinde Stahnsdorf)