Das Dutzend Favoriten steht

Die Würfel sind gefallen: Nach der Auszählung von 2.050 Stimmformularen, darunter 94 ungültigen, für den Bürgerhaushalt 2015 der Gemeinde Stahnsdorf stehen die absoluten Favoriten in den sechs Kategorien fest:

  • Ordnung und Sicherheit: Verstärkte Kontrollen des Ordnungsamtes

  • Straßen/Wege/Plätze: Mehr Geld für Unterhaltung der Geh- und Radwege

  • Kinder/Senioren/Soziales: Geringere Kita-Beiträge

  • Kultur, Sport und Heimatpflege: Bau eines Schwimmbades in Stahnsdorf

  • Einsparungen/Einnahmeerhöhungen: Verzicht auf Errichtung eines Bürgerhauses in Stahnsdorf

  • Sonstiges: Busverbindung 619 wieder über Sputendorf führen

Außerdem sollen nach dem Bürgerwillen die kommunalen Gremien über folgende sechs meistvotierte Ideen beraten:

  • Besserer Lärmschutz L40neu

  • Entlastung des Stahnsdorfer Hofes (Biomalzspange)

  • Radweg von Sputendorf nach Ludwigsfelde

  • Schneeräumung auf Haupt- und Nebenstraßen

  • Verkehrsanbindung von Sputendorf zu einem Bahnhof der Region

  • Neugestaltung des Dorfkerns Stahnsdorf

„Die Vielzahl der Vorschläge zeigen die große Identifikation der Stahnsdorfer mit ihrer Gemeinde“, sagt Bürgermeister Bernd Albers zur überdurchschnittlich guten Beteiligung der Einwohner am Projekt.

Die zwölf Vorschläge werden den Gemeindevertretern in der Sitzung am 11. Dezember als Informationsvorlage bereitgestellt. Noch vor Weihnachten ist eine Sitzung des Redaktionsteams anberaumt, bei der die weitere Verfahrensweise abschließend besprochen werden soll. Wahrscheinlich ist, dass ausgewählte Beschlussvorlagen nochmals durch einen kompletten Gremienlauf, also in die zuständigen Fachausschüsse, zu verweisen sind. Die Beschlussfassung der Gemeindevertretung wird in jedem Fall erst im Januar 2015 stattfinden können.

Im Gemeindezentrum Stahnsdorf sind auf einer Schautafel derzeit die Ergebnisse des Abstimmungsverfahrens einsehbar, ebenso unter stahnsdorf.de. Über den Verlauf der Diskussionen in den kommunalen Gremien hält die Gemeinde ebenfalls auf ihrer Internetseite auf dem Laufenden.