70 Jahre Bibliothek: Festjahreskalender endete mit Kindertheater

Die portugiesische Zirkustheatergruppe "Projecto Anagrama" begeisterte am 23. und 24. November 2017 die Kinder beider Stahnsdorfer Grundschulen mit ihrem Programm "Einband, Blätter und Schrift", das sie an beiden Tagen jeweils zwei Mal aufführte. Die Vorstellungen in der Aula der Grundschule "Heinrich Zille" setzten gleichzeitig einen würdigen Schlusspunkt unter die Jubiläumsfeierlichkeiten "70 Jahre Bibliothek", deren Highlight sicherlich die "Lange Nacht der Bibliothek" am 14. Oktober 2017 war.

Ilja Mook und Nuno Tavares boten ihr rund einstündiges Zirkusschauspiel dar, das die Entstehungsgeschichte von Büchern zum Thema hatte. Dargestellt wurde der komplette Entstehungsprozess ─ von der Idee des Schriftstellers über die Präsentation traditioneller Druckverfahren bis zur festlichen Buchpräsentation.

Mit Theater, der Kunst des Geschichtenerzählens und verschiedenen Zirkustechniken ─ wie zum Beispiel Jonglieren, Rola-Bola, Zaubertricks oder Seiltanz ─ schafften die Schauspieler eine Fantasiewelt und nahmen ihr begeistertes Publikum an verschiedene Orte.

(27.11.2017)