40 Jahre - das muss gefeiert werden


(11.04.2014/rei) Vier Jahrzehnte aufopferungsvoller Arbeit das war der Musikkita Mäuseburg am Donnerstag eine feierliche Ehrung wert. Erzieherin Sieglinde Dietze beging ihr rundes Dienstjubiläum und nahm von Bürgermeister Bernd Albers einen Blumenstrauß sowie Worte des Dankes für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Kinder entgegen. Albers hatte eigens dafür seinen Urlaub unterbrochen und wünschte der Jubilarin für die Zukunft vor allem Gesundheit.

Seit 1988 arbeitet Sieglinde Dietze in der Mäuseburg, zuvor im Betriebskindergarten des "VEB Carl von Ossietzky" Teltow. Viele Generationen von Kindern hat sie seitdem betreut und ihre Freude am Beruf ist ungebrochen. Dietze nahm am Donnerstag ehrenhalber Platz auf dem überdimensionalen Stuhl im Festsaal der Kita. Alle Kinder konnten sie sehen, und sie sah alle Kinder, während diese ihr im Rahmen des musikalischen Morgenkreises, der an jedem Donnerstagmorgen in der Mäuseburg stattfindet, ein Ständchen brachten.