11. ClaB-Sommerlauf mit neuem Teilnehmerrekord

Bürgermeister Bernd Albers gab auch 2015 das Startsignal zu den Hauptläufen.

Bei mittlerweile elften ClaB-Sommerlauf stellte sich erneut ein Teilnehmerrekord ein. Um 18 Uhr starteten 43 Kinder beim Kita-Lauf, im Anschluss 51 Teilnehmer zum 900 Meter langen Schnupperlauf für Kinder und Familien.

Um 18.30 Uhr waren 252 Läuferinnen und Läufer am Start, um an den Hauptläufen über 4,8 und 7,8 Kilometer teilzunehmen. Bürgermeister Bernd Albers nahm wie gewohnt die Startpistole in die Hand und gab das Startsignal für diese Hauptläufe.

Alle Teilnehmenden erhielten Urkunden und Medaillen, die in der eigenen Töpferwerkstatt von den Kindern und Jugendlichen angefertigt wurden. Die Sieger der einzelnen Kategorien erhielten in den verschiedenen Kategorien zusätzlich tolle Pokale.

Die Gesamtsieger über 6,3 Kilometer waren bei den Frauen Leandra Lorenz, bei den Männern Lenart Unser. Beste Stahnsdorfer/in wurden Alexa Beil sowie Stephan Schrader. Die schnellsten Jugendlichen waren Leandra Lorenz und Lenart Unser, bei den Schülern (4,8 km) siegten Leonie Lorenz und Lance Franke. Der älteste Teilnehmer war mit 79 Jahren Heinz Bauz, die älteste Teilnehmerin mit 71 Jahren Dorothea Leissner.

(11.09.2015/mit Material ClaB)